Der gute alte Ticker



Oktober 19, 2012

Zusatznahrung Allin

Heute habe ich mir endlich die Zusatznahrung gekauft, von der ich die letzten Tage immer wieder mal gesprochen habe. Ich sehe derzeit keine andere Möglichkeit, mir und meinem Kind weitere Nährstoffe zuzuführen als auf diesem Weg. Meine Ernährung habe ich schon so umgestellt, dass ich zu bestimmten Zeiten esse, denn Hunger verspüre ich ja keinen mehr. Zusätzlich versuche ich auch, so viel zu essen, wie möglich. Hauptsache das Essen bleibt im Magen.

Die Zusatznahrung von der ich spreche heißt Allin und ist auf pflanzlicher Basis. Ich kenne diese Produkte schon als Zusatznahrung wegen meiner Laktoseintoleranz, denn besonders für Allergiker ist dieses Nahrungsersatzmittel gut geeignet. Nun bleibe ich dabei und werde meinen Ernährungsplan auch in der Schwangerschaft damit vervollständigen. Konnte ja vorher keiner ahnen, dass mir besonders in dieser Zeit, wo jede Frau unsagbaren Hunger verspürt, das Essen so schwer fällt.

Allin ist auch für Sportler, Diätende und alte Menschen geeignet und es ist in 7 Geschmacksrichtungen erhältlich. Mein Liebling ist eigentlich Kaffee, aber genau das hatte der Sparmarkt in meinem Ort heute nicht zu bieten. Einen Drink habe ich heute schon intus - 3 am Tag darf ich.

Ob es mir mit den Drinks besser geht werde ich euch in den nächsten Tagen wissen lassen. Diättechnisch kann das Produkt nur empfehlen.



Kommentare:

LeSaJo hat gesagt…

Hi..ich hoffe das klappt bei dir mit diesen Drinks..was das Gewicht angeht..du hast noch soviel vor dir an Zeit mit der Schwangerschaft du wirst noch genug zunehmen..das ist nicht schlimm..ich habe damals bei meiner 1.SSW am Anfang 14 kilo abgenommen..und dann erst zugelegt..

Das kommt alles noch !!

Daniela hat gesagt…

Es ist nicht so dass ich zunehmen WILL, aber ich mache mir Gedanken und Sorgen um das Kind gerade weil ich so Probleme mit dem Essen habe.