Der gute alte Ticker



Januar 06, 2014

Zwangspause

Wie ich es in meinem gestrigen Post schon kurz erwähnt habe, hatte ich am Samstag einen Unfall und wurde angefahren. Genaueres darf und kann ich gar nicht sagen, dass das alle im Moment über die Polizei läuft. Fakt ist aber, dass ich im Moment vollkommen außer Gefecht gesetzt bin und ohne Schmerzmittel gar nichts mehr geht. Ich habe Prellungen und Blutergüsse im Bauchraum und muss erst mal schauen, wie das weitergeht. Ansonsten geht es mir gut. Uns allen.

Aus diesem Grund lasse ich es auch ruhiger angehen. Ich habe mir ja einiges vorgenommen für den Januar, was ich auch durchziehen werde, aber immer schön gemächlich.

Ich wünsche euch alles gute und nehmt euch vor rückwärts ausparkenden Autos in Acht, die vor Drogeriemärkten auf dem Behindertenparkplatz stehen und von uralten Frauen gefahren werden.

Kommentare:

nadja p hat gesagt…

oh ha, ruh dich erst mal aus!
ich wurde auch schin 2 mal angefahren, ja ich bin ein echter glückspilz!
im bauchraum hört sich gar nicht gut an, ich hatte damals prellungen an der niere und habe dadurch heute noch schmerzen im Nierenbereich, welche aber nach einiger zeit im ganzen rücken sind. da hilft dann nur noch manuelle therapie. Also wenn du irgendwann rückenschmerzen haben solltest, lass dir manuelle therapie aufschreiben, wenn du in deiner nähe so einen super therapeut hast wie ich braucht der keine 5 minuten um die ursache rauszufinden!
gute besserung

Mandy Pietsch hat gesagt…

dann erhol dich mal schön... wünsche dir gute besserung...

lg
mandy

Meiky hat gesagt…

Oh Gott! Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass es ganz schnell wieder besser wird :)

Ich Anni hat gesagt…

Ich wünsche dir eine gute Besserung Dani !! :*